Zubehör für Joventa-Klappenstellantriebe

Für Joventa-Klappenstellantriebe steht zur Anpassung an die jeweilige Anwendung mechanisches und elektrisches Zubehör zur Verfügung:

 

Klappenhebelsortiment Das Klappenhebelsortiment ermöglicht die Realisierung einer Gestängebetätigung. Es wird benötigt, wenn die direkte Montage des Antriebs auf die Klappenachse nicht möglich ist. Die Komponenten sind auch einzeln erhältlich.

Weitere Information im PDF-Datenblatt: Klappenhebelsortiment.

 

Zusatzgehäuses IP65Bei Anwendungen mit erhöhten Anforderungen an die Schutzart empfiehlt sich die Verwendung des Zusatzgehäuses. Es steht für Standard-, Spezial- und Federrücklaufantriebe zur Verfügung und gewährleistet die Schutzart IP65.

Weitere Information im PDF-Datenblatt: Zusatzgehäuse IP65

 

Stellungsgeber ermöglichen in Verbindung mit stetigen Stellantrieben eine stufenlose Klappenverstellung per Hand. Sie sind in den Ausführungen "Fronttafeleinbau" und "Feuchtraumgehäuse" erhältlich.

Weitere Information im PDF-Datenblatt: Stellungsgeber

 

Kanal-Temperatur-Sensoren sind an sich Bestandteil von Brandschutzklappenantrieben und bewirken das Schliessen der Klappe bei Temperaturen über 72 °C im Kanal. Sie können jedoch auch an Federrücklaufantrieben der Baureihe DA.xF (Drehmoment 16 Nm) angeschlossen werden und rüsten diese mit einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion aus. Die Sensoren müssen nach Auslösung ausgetauscht werden.

Weitere Information im PDF-Datenblatt: Kanal-Temperatur-Sensor